Neu & nützlich: austriaguides – Fremdenführer in Österreich online finden und sofort buchen

Eine neue Kooperation des Fachverbandes Freizeit- und Sportbetriebe in der WKÖ mit NetHotels macht’s möglich

Wien, 6. August 2013.

„Kunden erwarten Online-Buchbarkeit und damit Komfort und Erledigung in einem Schritt. Mit der neuen Plattform bieten wir Zeitersparnis und zugleich ein Eintauchen in das Erlebnis „, freut sich Astrid Legner, Fremdenführer-Branchensprecherin im Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), über das neue Online-Service.

Neues Serviceangebot „Österreich persönlich“

Auf der Webseite www.austriaguides.at wird ein Buchungssystem für Guides und Touren installiert. Das System ist derzeit im Aufbau und soll spätestens Ende September online gehen. Die Fremdenführer warten ihre Verfügbarkeit mittels Intranet-Kalender jederzeit von unterwegs. Kunden können nach Themen, Sprachen und Regionen suchen und buchen. Jeder Tourguide hat eine Profilseite im Stil von XING, auf der ihre/seine Spezialgebiete angeführt sind. Die Führungen werden beispielhaft dargestellt. Gäste können aber auch völlig individuell mit dem Guide vereinbarte Touren zu ihren Wunschthemen buchen. Auch Reisebüros oder Tourismusverbände können nach kostenloser Registrierung nach Guides suchen, ihre Touren zum Einkaufspreis zusammenstellen und Buchungen verwalten. Damit wird zudem im B2B-Bereich höherer Komfort und Effizienz in der Abwicklung geschaffen, und letztlich auf allen Seiten an Administration gespart. Ebenfalls zur Verfügung steht eine 24/7-Hotline für das Buchungssystem, die von NetHotels bereit gestellt wird.

Kooperation bietet auch einen Bonustrack

Durch die Kooperation mit dem Plattform-Anbieter NetHotels erscheinen die buchbaren Angebote auf Wunsch auch auf anderen Online-Vertriebsschienen, wie beispielsweise www.fairnesstravel.com und www.nethotels.com. Weitere können jederzeit folgen, Schnittstellen für den Datentausch sind vorhanden. Hinsichtlich der Konditionen setzen die austriaguides auf die fairen Bedingungen des Anbieters NetHotels mit Fairnesstravel, die bereits im Bereich von Hotelbuchungen mit angemessenen Kommissionen für Aufsehen gesorgt haben.

Der Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt die Interessen von 38 Berufsgruppen und rund 20.000 Betrieben. Über 1.700 österreichische Fremdenführer werden durch die eigens gegründete gemeinsame Marke „austriaguides“ gestärkt.

Austriaguides

Austriaguides

Downloads zu diesem Dokument
Presseaussendung vom 6.August 2013
Startseite www.austriaguides.at inkl. Buchungsmöglichkeit
Profilbild des Fremdenführers im Buchungsportal
NetHotels Logo

Links
www.austriaguides.at
www.findaguide.at
ReSeserver Guides

Gerne erreichen Sie uns für Rückfragen unter office@nethotels.com.

Viele Grüße,

Ihre

Isabella Mader & Brigitte Pfisterer
NetHotels AG

Advertisements

ReServer Guides hilft gegen die Scheinselbständigkeit von Gästeführern

Die vielfach in Deutschland zuletzt diskutierte „Scheinselbständigkeit“ von Gästeführern macht Tourismusverbänden und Gästeführern gleichermaßen das Leben schwer.

Klarheit kann geschaffen werden durch eindeutige AGBs der Gästeführer und Verbände – wiewohl natürlich trotzdem weiterhin der Status bei Gericht angezweifelt werden könnte.

Eine klare Trennung der Geschäftsbereiche durch systematische Prozesse beim Buchungsvorgang und beim Anbieten der Dienstleistung kann hier helfen.

Mit günstiger, einfach zu handhabender online Software ist dies kurzfristig und komfortabel zu bewerkstelligen:

  • Gästeführer geben in einem Intranetkalender ihre Verfügbarkeiten und Angebote ein und haben auf diese jederzeit für Veränderungen Zugriff.
  • Tourismusverbände und Touristen können diese Leistungen, Angebote und Kompetenzen der Guides online einsehen und buchen.

Für die Tourismusverbände und Guides bietet dies den Vorteil einer einfachen und klaren Abrechnung. Tourismusverbände, die NetHotels Reserver einsetzen, verwalten diese Buchungen und Abrechnungen auf der gleichen Systemebene wie die Hotelbuchungen und können die Ergebnisse einfach in ihre Buchhaltung überführen.

Für Tourismusverbände wird so auf einfache und günstige Weise eine klare Regelung geschaffen, die die Auftragsverhältnisse klar regelt.

Mehr Informationen und Downloads finden Sie hier:
http://www.nethotels.com/reserver_guides

Gerne erreichen Sie uns für Rückfragen unter office@nethotels.com.

Viele Grüße,

Ihre

Isabella Mader